fbpx
- Hier ein paar Tipps, was du tun kannst -

Keine Chance den Dämmerungs- einbrechern!

Wir haben Herbst, das heißt es wird wieder früher dunkel. Damit steigt natürlich auch die Gefahr von Dämmerungseinbrüchen. Gerade in den frühen Stunden zwischen 17 und 21 Uhr, machen sich Einbrecher an ihr Werk. 40% der Einbrüche finden in den Monaten November bis Jänner statt, dies gilt zu verhindern, daher haben wir euch ein kurzes Video zusammengestellt mit Tipps und Tricks wie du dein zu Hause sicher machen kannst.

Tipp 1:

Viel Licht, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, schreckt potenzielle Einbrecher ab

Tipp 2:

Bei Verlassen der Wohnung in einem Zimmer das Licht eingeschaltet lassen. Bei längerer Abwesenheit Zeitschaltuhren verwenden und unterschiedliche Einschaltzeiten für die Abendstunden programmieren

Tipp 3:

Lüften nur, wenn man zu Hause ist, denn ein gekipptes Fenster ist für einen Täter wie ein offenes Fenster

Tipp 4:

Mit einem Türspion und ausreichender Beleuchtung können Sie sehen, ob ungebetene Gäste an Ihrer Tür läuten

Tipp 5:

Bei Gegensprechanlagen: Öffnen Sie nicht sofort jedem die Hauseingangstüre, sondern informieren Sie sich zuerst über die Person und den Grund des Besuches

Tipp 6:

Verriegeln Sie immer sämtliche Fenster und Türen, selbst bei kurzer Abwesenheit

Tipp 7:

Ein Balkenriegelschloss an der Eingangstür oder eine Alarmanlage sichern sehr wirksam gegen potenzielle Einbrecher ab

Tipp 8:

Vermeiden Sie es, Ihren Schlüssel unter dem Fußabtreter oder in Blumentöpfen zu verstecken

Tipp 9:

Nachbarschaftshilfe: Halten Sie regelmäßigen Kontakt zu Ihren Nachbarn. So wissen Sie, was in Ihrer Nachbarschaft vorgeht und erkennen ungewöhnliche Aktivitäten

Tipp 10:

Vermeiden Sie Bäume, Sträucher und Büsche – sie bieten den Dieben idealen Sichtschutz. Mauern und Zäune sind hingegen Hindernisse, die der Dieb nicht so leicht unbemerkt überwinden kann

Tipp 11:

Bei verdächtigen Wahrnehmungen verständige sofort die Polizei (Notruf 133).
Wende diese Tipps an und verhindere Dämmerungseinbrüche in deinem zu Hause. Denn Sicherheit ist und allen wichtig. (Quelle: https://www.polizei.gv.at/wien/)
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Fragen?

Können wir dir helfen?

 

Kontaktiere uns per Mail oder telefonisch. Du kannst uns auch deine Kontaktdaten hinterlassen und wir melden uns persönlich bei dir.

Schlüsselabholung

Du meldest dich online an und vereinbarst gleich einen Abholtermin mit uns. Wir holen deinen Schlüssel ab und lagern ihn ein.
- Dankeschön -

Vielen Dank für deine Anfrage.